Category Archives: Netzwerk

Il prezzo del Bitcoin si aggira intorno ai 33.000 dollari

Bitcoin impostato per il 12° compleanno con il prezzo più alto di tutti i tempi
La moneta è passata da 30k a 33k entro sette ore
In meno di 24 ore, sarebbero passati 12 anni dall’estrazione del primo Bitcoin Up. Da allora, la moneta è passata da un valore di poche centinaia di dollari ad un valore di oltre 30.000 dollari.

Posti Correlati

  • JP Morgan Chase ritiene che Bitcoin sia in eccesso di acquisti
  • Previsione dei prezzi Bitcoin: BTC forte per $50.000, analista
  • Previsione dei prezzi Bitcoin: BTC può salire a 50000 dollari, analista
  • Il prezzo Bitcoin colpisce ATH di 29.629 dollari

Oggi, Bitcoin è riuscita a negoziare con successo la cifra di 30.000 dollari che molti appassionati di criptografia avevano previsto per essa a partire dall’anno scorso. Sette ore dopo aver infranto la soglia, la moneta vale ora 33 mila dollari.

Anche la capitalizzazione di mercato del bene è cresciuta fino a superare i 600 miliardi di dollari e ha continuato ad attirare commenti positivi e adulazione della comunità dei crittografi.

Sempre oggi, alcuni investitori in perdita su BitMEX sono rimasti a contare le loro perdite dopo aver perso il valore della moneta. Secondo i dati disponibili, hanno perso quasi 10 milioni di dollari.

Tuttavia, gli analisti di crittografia come Scott Melker dicono che l’attuale aumento della moneta è la prova che i nuovi investitori istituzionali nella moneta sono a lungo termine. Mentre il responsabile della ricerca di TradeBlock, John Todaro ha previsto che il prezzo della moneta potrebbe arrivare a 50 mila dollari prima che FOMO entri in gioco.

Sembra che non ci siano soste per l’encierro di Bitcoin
L’encierro della principale risorsa crittografica sembra non fermarsi a breve. L’asset è cresciuto di oltre il 300% rispetto all’anno scorso, con un prezzo che si aggirava intorno ai 6.000 dollari a marzo 2020, per poi salire a oltre 27.000 dollari entro la fine dell’anno.

In un precedente rapporto, gli analisti di Bloomberg avevano legato questa corsa all’ingresso di investitori istituzionali che ora investivano nella moneta. Istituzioni come Grayscale, Microstrategy e molti altri detengono un numero molto elevato di monete.

Le istituzioni sembrano anche essere nello spazio cripto per il lungo periodo, dato che Micheal Saylor, CEO di Microstrategy, ha sempre ribadito che l’asset digitale è parte integrante della partecipazione della sua società.

Major Airline AirAsia führt Blockchain-gesteuertes Frachtbuchungssystem ein

Teleport, die Logistikabteilung der großen Fluggesellschaft AirAsia, hat ein Blockchain-basiertes Frachtbuchungssystem namens Freightchain eingeführt.

Laut einer Ankündigung vom 16. April ist Freightchain „das weltweit erste digitale Luftfrachtnetzwerk, das mit Blockchain betrieben wird“. Das Netzwerk, das heute gestartet wird, ermöglicht es Verladern oder Spediteuren, jedes der 247 Flugzeuge von AirAsia sofort zu buchen und zu bestätigen, um Fracht zu befördern.

Freightchain weist Versendern und ihren Spediteuren Frachtverbindungen zu, um sie bei ihren Lieferkettenanforderungen zu unterstützen und Buchungen in Echtzeit zu ermöglichen, die in der Kette verarbeitet werden.

Der Chief Technology Officer des Projekts, Vishal Batra, erklärte, dass das Netzwerk Unternehmen während der Pandemie unterstützen soll:

„Wir haben Freightchain in dieser Zeit der Unsicherheit innerhalb der globalen Lieferketten, die durch die Coronavirus-Pandemie hier verursacht wurde, absichtlich eingeführt. Agile Softwareplattformen wie Freightchain helfen dabei, ungleiches Angebot und Nachfrage in einem sich schnell entwickelnden Umfeld miteinander zu verbinden. Vertrauen und Transparenz sind heute mehr denn je erforderlich. “

Das Freightchain-Netzwerk wurde bereits beim Versand von pharmazeutischer Fracht von Bengaluru, Indien, nach Ulan Bator, Mongolei, getestet. Aufgrund der Nichtverfügbarkeit von Direktflügen von Bengaluru nach Ulan Bator musste die Fracht über Kuala Lumpur, Malaysia und Seoul, Südkorea, befördert werden.

Die Buchung wurde in Echtzeit mit Flügen von drei verschiedenen Fluggesellschaften über einen Blockchain-Smart-Vertrag bestätigt. In einem herkömmlichen System müsste der Versender manuell nach der Verfügbarkeit von Anschlussflügen mit mehreren Fluggesellschaften und Agenten fragen. Dies erfordert oft viel Zeit für Telefonanrufe und E-Mails. Das neue System ist Berichten zufolge viel effizienter, wenn es sowohl um den Arbeitsaufwand als auch um die Ausführungsgeschwindigkeit geht:

„Freightchain vereinfachte den Buchungsprozess und bestätigte die Reiseroute für Versender zehnmal schneller, indem programmgesteuert die verfügbaren Routen mit Anschlussflügen innerhalb des Budgets des Versenders ermittelt und erhebliche Kosteneinsparungen an die Versender weitergegeben wurden. Für die Fluggesellschaften hat das dynamische On-Demand-Interlining von Flügen dazu beigetragen, ansonsten nicht ausgelastete Flüge zu verbessern. “

AirAsia beantwortete die Anfrage von Cointelegraph zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht. Wir werden diese Geschichte entsprechend aktualisieren, falls eine Erklärung des Unternehmens verfügbar wird.

Bei Bitcoin den Verkaufsdruck verstehen

Blockchain-Einsatz in der Schifffahrtsbranche

Die Verfügbarkeit eines gemeinsamen Hauptbuchs, wie es die Blockchain-Technologie bietet, ist nach Ansicht vieler eine dringend benötigte Innovation, um die Komplexität der modernen Logistik zu bewältigen. Wie Cointelegraph kürzlich berichtete, wies das Weltwirtschaftsforum kürzlich in einem Bericht darauf hin, dass Blockchain-Technologie beim globalen Chaos in der Lieferkette helfen kann.

Inzwischen nimmt die Einführung der Blockchain in der Logistikbranche rasant zu. So gab der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba Mitte März bekannt, dass seine Import-E-Commerce-Plattform Koala jetzt ein Blockchain-System zur vollständigen Rückverfolgbarkeit von Links verwendet.